polygon_white

Auch dieses Jahr wird wieder das Lieblingsspiel der deutschen Gamingblogs gesucht. Das ganze läuft unter dem Namen POLYGON 2011. And here are the results of the einzelspielerianischen jury:

KardCombat - Bestes iOS Kartenspiel. Wenn man über die ganzen Bugs und Unzulänglichkeiten in der Bedienung hinwegzusehen vermag. Trotzdem! Abwechslungs- und umfangreich, rundenbasierter Multiplayer.

Dungeon Defenders - Bestes Android-Game. Tolles Tower-Defense-Spiel mit flotter Optik und ordentlicher Steuerung. Einziges Spiel, dass ich auf meinem Android-Tablet ausprobiert habe.

DiRT 3 - Bestes Rennspiel. Abwechslungsreiche Spielmodi, tolle Grafik, starkes Fahrgefühl und problemloser Multiplayer. Aber ich bin eh Fanboy seit Colin McRae Rally 1.0.

Deus Ex Human Revolution - Bestes Sequel. Seit Deus Ex 1 haben sich viele Spiele am Konzept unterschiedlicher Lösungswege versucht und keines konnte dem Altmeister dieser Kategorie das Wasser reichen. Bis Human Revolution erschien.

LeedMees - Bestes Kinectspiel. Für mich das Kinectspiel schlechthin. Leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern. Dutzende von Leveln mit knackig ansteigendem Schwierigkeitsgrad. Und hey, bei welchem anderen Spiel bin ich schon auf Platz 5 der Weltrangliste.

Power Up Heroes - Bestes Beat'em Up. Überhaupt eine geniale Idee, ein Beat'em Up mit Kinect umzusetzen. Dazu kommen gute Steuerung, gleiche Menüsteuerung wie bei Dance Central und Multiplayer mit Rangliste. Was will man mehr.

Skyrim - Beste Landschaftssimulation. Was GTA IV für Städte ist, ist Skyrim für Natur und Landschaften. Ich könnte hier ewig herumlaufen. Leider muss ich das für viele Quests auch.